The Best bookmaker bet365 Bonus

Дървен материал от www.emsien3.com

Welche Krankenkasse bezahlt was? GKV - PKV

In einer Zeit, in der eine Gesundheitsreform die andere jagt, erlaube ich mir an dieser Stelle den Hinweis darauf, daß sich die wissenschaftliche Zahnheilkunde deutlich schneller entwickelt, als die Gebührenordnungen und Abrechnungsbestimmungen. Aus diesem Grunde kann an dieser Stelle nur eine allgemeine Übersicht (Stand 24/02/2007) gegeben werden, die ausdrücklich nicht ständig aktualisiert wird!

Für gesetzlich Krankenversicherte erwachsene Patienten (üb. 18 Jahre) gilt:

Die Kosten für eine zahnärztliche Routineuntersuchung werden 2 mal jährlich übernommen und lösen ohne die Inanspruchnahme weiterer Leistungen aus. Allerdings muß die erste Untersuchung in der ersten Jahreshälfte, die zweite Untersuchung in der zweiten Jahreshälfte liegen. Dazwischen müssen vier Monate liegen! (z.B. 1.te US im Januar und 2.te US im Juli oder 1.te US im Mai und 2.te US im Oktober oder 1.te US im Juni und 2.te US im November).

Im Rahmen der Früherkennungsuntersuchungen bzw. der Individualprophylaxe sind, von extrem seltenen Fällen abgesehen, alle notwendigen diagnostischen Leistungen über die Krankenversicherungskarte (KVK) abrechenbar.

Wir berechnen für die digitale Radiovisiographie seit 2002 keine Mehrkosten, sondern rechnen auch diese Leistungen wie "klassische" Röntgenuntersuchungen per KVK ab. Gesetzlich versicherten Patienten entstehen bis auf Weiteres hierfür keine Kosten.

Untersuchungen mit dem DIAGNODENT-PEN wurden bisher (Einführung 2005) in geeigneten Einzelfällen ohne Berechnung durchgeführt! (zusätzliche Absicherung der Diagnose / Erprobungsphase!)

Seit 2009 wird die Inanspruchnahme dieser zusätzlichen diagnostischen Leistung privat berechnet. Gemäß §6. Abs. 2. GOZ handelt es sich bei der laseroptischen Untersuchung um eine nach 1988 eingeführte, und mittlerweile zur praxisreife entwickelte Leistung, die also "analog" abgerechnet wird.

Online bookmaker Romenia bet365

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok