The Best bookmaker bet365 Bonus

Дървен материал от www.emsien3.com

ECKZÄHNE AUCH VERSIEGELN?

Die unten gezeigten Bilder zeigen keine Fissurenversiegelung, weil es an diesem Eckzahn bereits zu einer Dentinkaries gekommen ist. Sie zeigen vielmehr das Ergebnis einer seinerzeit leider unterlassenen Fissuren- bzw. Foramenversiegelung. Bleibender oberer Eckzahn einer Patientin, Alter 16 Jahre, sehr gute häusliche Pflege, zahngesunde Ernährung, gut mineralisier Zahnschmelz. Der betroffene Zahn war maximal 5 Jahre im Mund.

FissV-13-foramen_caecum_01

FissV-13-foramen_caecum_02

FissV-13-foramen_caecum_03

FissV-13-foramen_caecum_04

FissV-13-foramen_caecum_05

"verdächtige" Fissur an einem oberen Eckzahn Die Entfernung der Schmelzleiste zeigt Behandlungsbedarf Die weitere, vorsichtige Entfernung zeigt: Das Dentin ist betroffen! Die Kavität ist sauber excaviert Das Foramen ist gefüllt und die Fissur ist versiegelt!
Die oben gezeigten Bilder belegen, dass eine Fissurenversiegelung durchaus auch dort sinnvoll sein kann, wo die gesetzlichen Krankenkassen keine Notwendigkeit der Kostenübernahme für eine Fissurenversiegelung sehen!

"Jeder große Defekt im Zahn war einmal eine kleine Läsion." (Kantorowicz)

 Daher: "Füllung auch der kleinsten Kavität!" (Sauerwein)

Besser: "rechtzeitige Versiegelung auch des winzigsten Foramens und der kleinsten Fissur!" (F. Müller)

 

Online bookmaker Romenia bet365