The Best bookmaker bet365 Bonus

Дървен материал от www.emsien3.com

SCHNEIDEZÄHNE AUCH VERSIEGELN?

Die unten gezeigten Bilder zeigen keine Fissurenversiegelung, sondern das Ergebnis einer seinerzeit praktisch immer unterlassenen Fissurenversiegelung bzw. Grübchenversiegelung.

FissV-12-22-01-174

Im letzten Jahrhundert wurde oft viel zu lange gewartet. Materialien und Verbundsysteme standen nicht wie heute zur Verfügung. Amalgam klebt halt nicht an Zahnsubstanzen

FissV-12-124x124-01
FissV-12-22-02-174

Das Ergebnis war häufig eine Behandlung, erst dann, wenn der Schmerz den Patienten zum Zahnarzt führte, weil das kariöse Loch schon bis in Nervnähe ging.

FissV-12-22-03-174

Da die seitlichen Schneidezähne vital, also auf Kälte reagierten, haben wir uns zu einer indirekten Überkappung mit Calcium-Hydroxid-Zement entschlossen.

 FissV-12-124x124-02
FissV-12-22-04-174 Schmelz- bzw. Total-Ätzung mit Phosphorsäure für 30 Sekunden
FissV-12-22-05-174

Multiadhäsive Restauration aus Komposit nach Dentinbonding und SÄT. An 12 und 22 jetzt wieder dichte und leicht zu reinigende Zahnoberflächen. Syntac classic®, Primer®, Adhäsiv®, Heliobond® und TetricFlow® (3-Schichten)

Der Patient war zum Zeitpunkt der Aufnahmen 59 Jahre alt. Die obere Schneidezähne waren also seit ca. 50 Jahren in Gebrauch! Nach den Angaben des Patienten waren die Amalgamfüllungen in den Zähnen ca. 40 Jahre alt. Er hat sie mit ca. 20 Jahren bekommen. Die Bilder sollen demonstrieren, welch vergleichsweise großer Schaden durch eine sorgfältige und rechtzeitig durchgeführte Versiegelung in Zukunft vermieden werden kann!

"Jeder große Defekt im Zahn war einmal eine kleine Läsion." (Kantorowicz)

Daher: Füllung auch der kleinsten Kavität! (Sauerwein)

Besser: rechtzeitige Versiegelung auch des winzigsten Foramens! (Müller)

 

Online bookmaker Romenia bet365