The Best bookmaker bet365 Bonus

Дървен материал от www.emsien3.com

Wie lange dauert eine Fissurenversiegelung?

200 Sekunden, die sich lohnen! - Fissurenkaries muß nicht sein! -

Zu einer wirklich guten Fissurenversiegelung gehört immer ein Kind, das gut mitmacht und eine Stuhlassistenz die routiniert absaugt!

Bei einem gut kooperierenden Kind ist eine perfekte Fissurenversiegelung nach gut 3 Minuten fertiggestellt! Wir empfehlen daher regelmäßige Zahnarztbesuche ab dem zweiten Lebensjahr. Unsere Erfahrung zeigt, dass Kinder, die unsere Praxis kennen, mit der Behandlungsumgebung und dem Team vertraut sind, hervorragend kooperieren. Diese Kinder lassen sich während der Behandlung optimal lagern, wachsen selbst mit 5 Jahren in beeindruckender Weise über sich hinaus und können den Mund lange und weit genug öffnen, um von vorneherein eine optimale Fissurenversiegelung zu erhalten.

In diesen Fällen dauert die eigentliche Fissurenversiegelung einschliesslich aller Begleitmassnahmen ca. 200 Sekunden. In diesen 3 Minuten wird der Zahn perfekt gereinigt (10 - 60 Sekunden), getrocknet (10 Sekunden), konditioniert (40 Sekunden), abgespült und anschließend absolut trockengelegt (30 Sekunden). Der sorgfältige Auftrag des Bondings und die Applikation des flüssigen Komposits erfordern 20 Sekunden. Die Lichtpolimerisation (Härtung) dauert 40 Sekunden.

Danach kann das Kind ausspülen. Möglicherweise ist etwas zu hoch oder es müssen Überschüsse, die beim Verblasen des Bondings entstanden sind, entfernt werden. In jedem Falle entfernen wir noch durch eine kurze Politur die Inhibitionsschicht.

Nur sehr selten erleben wir, dass es einfach nicht gelingt, den Zahn in geeigneter Weise zu erreichen oder für die erforderliche Behandlungsdauer trockenzulegen. In diesen seltenen Fällen machen wir meist einfach einen zweiten Anlauf an einem anderen Tag. Ist bereits kinetisch gereinigt, wird die Fissur entweder unbehandelt belassen, ggf. mit Duraphat ®, einem Fluoridlack für kurze Zeit gepinselt.

Online bookmaker Romenia bet365